KimuraCup 2013

An dem diesjährigen Kimura Cup in Falkensee zeigten 23 Kinder und Jugendliche aus Markkleeberg und Leipzig in den Kategorien Kata und Kumite was sie gelernt haben.


Die Karatekas Tim Richter, Vanessa Pager und Leoni Bochnig zeigten das sie Ihren Gegnern gewachsen waren und konnten alle Kämpfe für sich behaupten. Am Ende standen Sie als Sieger auf dem Podest.
Sebastian Anders, in der Unterstufe und Johannes Suckert, in der Oberstufe, standen zum ersten mal auf dem Treppchen und freuten sich über einen zweiten Platz im Kumite. Auch Johann Brauer konnte sich in einer starken Truppe behaupten und kämpfte sich bis auf den zweiten Platz durch. Ebenso erhielt auch Florian Lerchner den zweiten Platz für seine Leistungen!
Dritte Plätze gingen im Bereich Kata an Lucas Hennecke, Tim Stempner und Florian Lerchner. Anja Katenkamp und Tim Richter im Kumite. Tim Rösner, Lucas Preiß, Sarah Wurche und Justin Winkelmann wurden Vierte. 


In den Kategorien Teamkata und Teamkumite gingen für Markkleeberg und Leipzig fünf Teams an den Start. Das Ergebnis waren zwei 3. Plätze und zwei 4. Plätze. Sehr erfreulich war der 1. Platz der Mädels Leoni, Sarah und Vanessa, mit ihrer Teamkata, bei den Kindern. Am Ende nahmen wir vier 1.Plätze, fünf 2. Plätze, sieben 3. Plätze und acht 4. Plätze mit nach Sachsen.


Alle die es diesmal nicht auf's Treppchen geschafft haben, können genauso stolz auf ihre Leistung sein, alle haben hart für dieses Turnier gearbeitet! Wir freuen uns über dieses gute Ergebnis und bedanken uns bei den Veranstaltern aus Falkensee!